» Beim Gas wegnehmen und Gas geben ein Ruck ?!?!

Heckschürze vom Opc Limo an meinen Insignia Opc Line limo verbauen.Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenhat einer von euch die Möglichkeit auf den OPEL EPC zu schaun?
2>
AutorNachricht
Senior 

Geschlecht:
Fahrzeug: Insignia Cosmo 5T
Anmeldedatum: 18.05.2011
Beiträge: 316
Chats: 0
Wohnort: Trier
28.12.2011, 17:08
zitieren

Hi

Hab da n kleines Problem mit meinem Insignia CDTI 160PS.

Beim Gas geben sowie beim Gas wegnehmen gibt es immer einen kleinen Ruck, oder besser Schlag (Die drehzahl geht dabei auch minimal runter bzw hoch). Man merkt es am besten bei ca 80-100km/h im 4. Gang.

Dachte schon es ist normal, kann aber nicht sein da es schonmal für einige Zeit weg war... ist aber leider wieder deutlich spürbar.


hat evtl noch jemand die Erfahrung mit diesem Phänomen gemacht?


Hab mal irgendwas von "Ventile kleben" oder so gehört, aber ob das stimmt?? Mein FOH hat noch nix von dieser Sache gehört. Soll aber nächstes jahr dahin zum überprüfen.


pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 30.12.2011
Beiträge: 7
Chats: 0
02.01.2012, 18:57
zitieren

Ich habe seit Wochen mit meinem 2.0 CDTI das Problem, dass die Drehzahl im Stand rauf und runter geht und der Motor sehr unruhig läuft. Um so wärmer der Motor gelaufen ist, um so schlimmer ist es... Heute war ich mal wieder beim FOH und es wurde ein Update aufgespielt. Leider ohne Erfolg, gerade mal 5000 km auf der Uhr.
Das Ruckeln während der Fahrt wie du beschrieben hast ist bei mir auch leicht, aber es ist doch spürbar. Weiss auch nicht woran es liegen könnte.


pn
Senior 

Geschlecht:
Fahrzeug: Insignia Cosmo 5T
Anmeldedatum: 18.05.2011
Beiträge: 316
Chats: 0
Wohnort: Trier
02.01.2012, 20:21
zitieren

MaslIch habe seit Wochen mit meinem 2.0 CDTI das Problem, dass die Drehzahl im Stand rauf und runter geht und der Motor sehr unruhig läuft. Um so wärmer der Motor gelaufen ist, um so schlimmer ist es... Heute war ich mal wieder beim FOH und es wurde ein Update aufgespielt. Leider ohne Erfolg, gerade mal 5000 km auf der Uhr.
Das Ruckeln während der Fahrt wie du beschrieben hast ist bei mir auch leicht, aber es ist doch spürbar. Weiss auch nicht woran es liegen könnte.

Hab da im Netz aus irgend m Forum das hier gefunden.....


Als ich meinen Insignia persönlich im OTC abgegeben habe, wurde ich vom zuständigen Leiter über sein Vorgehen und seinem Verdacht hin unterrichtet. Er hatte ja bereits Vorabinformationen. Mir ist im Gedanken der Unterkiefer bis zum Boden gefallen als er mir sagte, dass im Motorenwerk Kaiserslautern etliche Motoren gebaut wurden bei denen die Auslassventile keine "Reinigungsnut" hätten!!! Das heißt das in den Zylindern deshalb die "Selbstreingung" fehlt. Noch schlimmer, Opel kann nicht (genau) sagen in welchem Zeitraum diese fehlerhaften Auslassventile eingebaut wurden, geschweige in welche Fahrgestellnummern und wieviele Autos! Die einzige Möglichkeit die schlechten Auslassventile zu erkennen ist das zerlegen des Motors bis zum Zylinderkopf! Durch das fehlen der Reinigungsnut wird der Motor überdurchschnittlich verschmutzt. Vom AGR-Ventil bis zur Lambdasonde ist eine höhere Verschmutzung möglich als eigentlich üblich! Bei einem mehr Schmutzpartikel beim anderen weniger. Diese Schmutzpartikel können bis zu einem Zentimeter Durchmesser haben.
Den Zeitraum in denen diese Auslassventile verbaut wurden, kann ich nur in etwa abschätzen. Ich kenne hier im Forum noch zwei weitere mit dem Warmstartproblem. Einer hat EZ 10/09, spartakus53 und meiner hat EZ 05/10. Jedes Ruckeln, Startproblem oder eine Leistungsschwäche muß natürlich nicht gleich mit den Auslassventilen in Verbindung gebracht werden, kann aber primär der Auslöser sein!
Betroffen sollen die 160 PS Motoren sein. Das die 130 PS Variante auch solche Auslassventile hat konnte mir nicht mit Sicherheit beantwortet werden. Das muß der FOH mit Opel abchecken.
Ich hoffe das ich Euch mit diesem Bericht ein wenig weiterhelfen kann! Ich selber bin jetzt froh das endlich eine Lösung für meine Motorprobleme gefunden wurde. Meinen Insi bekomme ich erst in ein paar Tagen zurück. .
Im übrigen, ich habe dieses Thema deshalb neu erstellt, weil es auf mehrere Motorprobleme zurück zuführen ist.
... ich habe noch vergessen, dass es inzwischen bei Bedarf Abhilfeauslassventile gibt!




Bin mal gespannt was mein FOH morgen zu meinem Insignia sagt.


 1x  bearbeitet
pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 30.12.2011
Beiträge: 7
Chats: 0
02.01.2012, 21:41
zitieren

ich bin am zweifeln ob dies die lösung sein kann. meiner is bj2011! da sollte soetwas nicht mehr vorkommen denke ich oder?

Anbei noch ein Video von meinem Motorverhalten:



 1x  bearbeitet
pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 2
Chats: 0
05.01.2012, 12:51
zitieren

Hi,

hatte bei meinem (2009er) auch das Problem. Bei Lastwechseln gab es immer einen leichten Schlag / Ruck. Die Abhilfe dafür war, dass die Kupplung aus dem 4x4 verbaut wurde. Die Schwungscheibe blieb drin. Seitdem ist das Schlagen weg.

Dass bei Lastwechseln der seidige Übergang bei den meisten Motoren heute nicht mehr unbedingt vorhanden ist, hängt wohl damit zusammen, dass die Motorabstimmung auf Grund der Abgasnormen verältnismäßig ruppig ausfällt. Das ist aber mehr Mutmaßung als Wissen. Macht aber Sinn.

Ich kann natürlich nicht sagen, ob bei den 2011er Modellen schon eine andere Kupplung verbaut wurde. Das wäre noch in Erfahrung zu bringen.

MfG

bwhm


pn
Senior 

Geschlecht:
Fahrzeug: Insignia Cosmo 5T
Anmeldedatum: 18.05.2011
Beiträge: 316
Chats: 0
Wohnort: Trier
05.01.2012, 15:07
zitieren

Mein FOH hat auch gemeint, dass es da mal eine Abhilfe gab.
War auch eine andere Kupplung. Soll allerdings das "Problem" nnocht ganz beheben. Soll zwar besser sein wie jetzt, aber wie gesagt nicht ganz weg zu bekommen. Wird von Opel allerdings nicht bezahlt.
Kostet dann laut FOH ca 1100,-€. Er meint auch, am besten so weiter Fahren und wenn Kupplung unten ist erst dann erneuern.

Naja, dann fahre ich halt so weiter..... Evtl mal sehen was ein Chiptuning dagegen bewirkt 8)
Muss mal sehen wann und wo ich sowas evtl machen lasse. Mein Favorit wäre Klasen.


pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 30.12.2011
Beiträge: 7
Chats: 0
16.01.2012, 11:04
zitieren

Kann das Problem mit Ruckeln auch mit dem Motordrehzahlproblem zusammenhängen? Mir ist aufgefallen, dass das Ruckeln im kalten Zustand fast nicht zu spüren ist (die Drehzahl springt ebenso im Stand nicht). Im warmen Zustand tritt beides dafür auf...

pn
Junior 

Fahrzeug: Insgnia Sports Tour Cosmo + Glasdach + AK ;-)))
Anmeldedatum: 26.11.2010
Beiträge: 71
Chats: 5
27.01.2012, 09:26
zitieren

Hi,

hört sich doof an aber schalte mal die Klima aus.

Ich habe aktuell auch das Problem mein FOH hat mir nach einigen Probefahrten und nerverei von mir erst geklaubt.

Laut mein FOH liegt das Problem an den Ventilen (die wären "klebrig"), ich warte jetzt schon seid October auf die Ventile :cry: , irgendwie kommen die nicht bei.

Wenn du die Klima ausschaltest hast du das Problem weniger bis garnicht!

Gruß aus Wiesbaden


pn
Trainee 
Name: Kevin
Geschlecht:
Fahrzeug: Insignia ST 2.0 CDTI 160 PS
Anmeldedatum: 21.03.2011
Beiträge: 45
Chats: 0
27.01.2012, 11:38
zitieren

Ihr bringt hier glaub ich 2 Probleme durcheinander, einmal das ruckeln im Standgas von Masl und einmal das ruckeln beim Lastwechsel von dawolli, das Problem mit dem Lastwechsel hab ich auch, hab das Gefühl mein Auto fliegt dabei auseinander und lasse grade ein Sachverständigengutachten anfertigen, weil mein Opelhändler mir sagt, da können Sie nix machen und Dürkopp, wo ich ihn her hab behauptet steif und fest da wär nix...
dawolli wir sollten uns da mal näher drüber unterhalten.


 1x  bearbeitet
pn
Senior 

Geschlecht:
Fahrzeug: Insignia Cosmo 5T
Anmeldedatum: 18.05.2011
Beiträge: 316
Chats: 0
Wohnort: Trier
27.01.2012, 14:56
zitieren

@tuneup02@
Muss das mal mit der klima ausprobieren.
das kleben der Ventile hab ich meinem FOH auch gesagt..... er weiß nix davon.


@Opelmän@
Aha, eienr der auch das gleiche leiden hat.
naja, man merkt es halt, wenn man drauf achtet. ist zwar nicht so extrem, aber stört einen halt... weil man es weiß.
mein FOH hat es auch bei der probefahrt gemerkt. er hat gesagt, da wäre mal ne abhilfe mit kupplung vom 4x4 gemacht worden. soll bedingt helfen, kostet aber 1100€. und das ist mir dafür doch zu teuer.


pn
Gast 
05.06.2013, 15:57
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Beim Gas wegnehmen und Gas geben ein Ruck ?!?!" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu opel insignia brummen, insignia geräusche lastwechsel und insignia brummen motorraum findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach opel insignia brummen motorraum, opel insignia komisches geräusch und insignia diesel ruckelt suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
2>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
ED6 problem Klacken beim gas geben/vom gas gehn
wenn ich gas gebe oder vom gas runter gehe, dann gibt es son kleines klacken. merkbar am lenkrad. es is kein klicken oder klacken, eher son "bonk". schwierig ein geräuch zu beschreiben. :hrhr: ich muss dazu sagen, ich habe 200km ein...
von alibengaliEG5
3
373
19.08.2010, 18:56
alibengaliEG5
2,0 diesel beim gas geben ein pfeifen
hallo leute !!! mein opel 2,0 diesel 160 ps , pfeift immer beim gas geben ! weiss einer einen rat ! war schon in der ow die können auch nichts sagen ....
[Insignia]von hanswerner
5
582
19.10.2013, 20:56
Stoffzge
Ruckeln beim Gas wegnehmen
Hallo. Mein Sol ruckelt irgendwie ein bisschen beim Gas wegnehmen und annehmen. Ich denke das kennt jeder von nem älteren Auto. Fühlt sich an als hätte irgendwas zu viel...
von cored
33
1.316
27.03.2014, 18:12
LowForm
Rasseln beim Gas geben und kurtz beim Kupplung Treten
Tachchen :) Ich habe volgendes Problem :( : Beim Gas geben rasselt es aus dem (in Fahrtrichtung) linken unteren Motorraum. Beim Gas weg nehmen ist es verschwunden und beim betätigen der Kupplung ertönt dieses Rasseln wieder kurz aber etwas...
von Marco85
13
3.330
22.03.2009, 20:29
Marco85
EJ9 Pfeift/quietscht beim Gas geben und beim fahren!
hallo leute, habe heute zahnriemen gewechselt von mein ej9 da ich nicht wusste wan das letzte mal gewechselt wurde! tachostand 171000km. eingebaut wurde: zahnriemen, spannrolle, wasserpumpe um das einzubauen mussten wir die anderen riemen...
von CiviCEj9HH
6
1.436
06.01.2012, 13:32
mbboy
Probleme beim Gas geben und nach Kaltstart!
Ein Freund von mir hat schon im Civic-Forum gepostet aber bis jetzt nicht wirklich eine gute Antwort bekommen, deshalb probier ich es mal hier für Ihn. Vielleicht weis hier jemand rat. Hallo an alle, folgendes Problem habe ich seit dem...
von dresdner-civic
7
834
22.01.2009, 17:46
ma8d14
eh6 soll mehr blubbern beim abtouren bzw Gas wegnehmen!
Hallo, ich hab an meinem Eh6 nen Sport ESD von Jama/Laser(aus NL...) mit1x 100er Rohr... So nun habe ich beim vom Gas gehen so ein leichtes "puffen" und brabbeln.... wie krieg ich das denn hin das es bissle mehr "pufft" und...
von sant
3
477
25.12.2011, 14:11
Costello
Komisches geräusch beim Gas geben im 1. und 2. Gang
Servus, hab en kleines Problem. Mir ist gestern als ich im Parkhaus gefahren bin und die Musik aushatte aufgefallen das mein Civic so en schleifendes klapperndes (schwer zu beschreiben) Geräusch von sich gibt. Hab dann mal während der Fahrt gehorcht,...
von Civickahl87
3
596
30.04.2012, 21:13
Civickahl87
Geräusche beim Gas geben!
Hallo zusammen, mein EP1 macht mir derzeit etwas Sorgen. Seit ein paar Wochen, macht er beim Gas geben komische Geräusche... Es ist kein Klappern, sondern hört sich eher wie ein Tickern an - eben ganz schwer zu beschreiben. Dieses Geräusch tritt...
von R3vo
20
2.744
07.07.2014, 21:49
pasci111
Pfeifen beim Gas geben?
Hallo, seit kurzem pfeift es im motorraum sobald ich gas gebe... also pfeifen so ein komisches pfeifen wie bei diesen kleinen kinderpfeifen damals, die so eine winzig kleine "turbine" wenn man das so nennen will drin haben. Erst fing es so bei...
von Care
21
3.127
22.03.2010, 02:35
hoti

© 2004 - 2016 www.insignia-forum.de | Communities | Impressum |